DOMINIK

FÜRSTBERGER

drummer . composer . producer

DOMINIK

FÜRSTBERGER

drummer . composer . producer

Di., 29. März

|

Mainz

PREMIERE - Things Have Changed

Things have changed – Bob Dylan is not there Konzert mit Songs und Texten von Bob Dylan (2021)

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Andere Veranstaltungen ansehen
PREMIERE - Things Have Changed

29. März, 19:30

Mainz, Gutenbergpl. 7, 55116 Mainz, Deutschland

Über die Veranstaltung

„Ladies and Gentlemen, some call him Lucky,  some call him Zimmy, I just call him Bobby – here is Bob Dylan!“, so  kündigte einst George Harrison Bob Dylan an. Im Jahr 2021 wurde Dylan, der Singer/Songwriter, Lyriker und  Literaturnobelpreisträger 80 Jahre alt und Harrisons Ankündigung kann  bis heute als sein musikalisches Credo gelesen werden: So wie er sich  immer wieder neue Namen gibt, so erfindet er sich musikalisch immer  wieder neu. Dies spiegelt sich auch in den Livekonzerten seiner  never-ending-Tour, da er selbst seine größten Hits immer wieder bis zur  Unkenntlichkeit covert, neu denkt und interpretiert. Dylan, der als Folksänger mit akustischer Gitarre anfing und 1965 beim  Newport Folk Festival plötzlich elektrisch verstärkt spielte, was das  Publikum zu Judas!-Rufen provozierte, ist ein wandelndes musikalisches  Phänomen und Chamäleon mit einem Riesenkonvolut an Texten, die  mittlerweile eine Chronik der USA von den 1950ern bis heute ergeben.

Für Things have changed haben Ensemblemitglieder aus Oper  und Schauspiel mit dem Schlagzeuger Dominik Fürstberger eine Band  gegründet und stellen ihre Sicht auf das Dylansche Werk dar, in Form von  Songs und Texten von und über die lebende Legende, wobei immer noch  gilt: The answers / my friend / are blowin’ in the wind …

Tickets unter:

https://ticket.staatstheater-mainz.de/eventim.webshop/webticket/seatmap?eventId=16749